Podcast Tipp: nSonic Foto-Podcast

nsonic

Mal kurz für zwischendurch: Ich lausche seit kurzem einigen Podcasts. Welche mir besonders gefallen, möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten. Den Anfang macht der Podcast von nSonic. Boris Nienke erklärt in kurzen Abschnitten viel zum Thema Fotografie (außerdem Mac und einiges anderes). Die Folgen passen von der Länge her (ca. 10 Minuten) super zu meinem Arbeitsweg :). Er bietet auf seiner Webseite außerdem die Möglichkeit sich bei Ihm auch per Mail/Kommentar/Voicemail zu melden und Fragen zu stellen. Sollten diese auch interessant für andere User sein, so geht er auch in folgenden Podcasts darauf ein. Das ganze mit einer sehr angenehmen Stimme sowie guten und verständlichen Beispielen. Wer also noch Podcast Futter für seinen mp3-Player benötigt sei dieser Podcast ans Herz gelegt. Ich höre nun erstmal die alten Folgen. Da gibt es einiges aufzuholen 🙂

Hört Ihr auch Podcasts? Habt Ihr besondere Tipps?

2 Kommentare

  1. Vielen Dank für den Tipp, Lasse. Ich habe mir die Seite auf deinen Tipp hin angesehen und mir gefällt sie sehr gut. Vor allem die Länge der Beiträge find ich auch gut, da sie alles wichtige enthalten und nicht unnötig in die Länge gezogen werden. Gerade bei kleinen Fragen, bekommt man so schnelle Hilfe. Ich habe mir vor kurzem eine neue Spiegelreflexkamera gekauft, da ich endlich wieder Zeit finde meinem alten Hobby, der Fotografie, mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Da ich lange Zeit keine Zeit dafür gefunden habe, habe ich schon viele neue Tipps durch die Podcasts erhalten. Die Kommunikationsmöglichkeiten habe ich noch nicht getestet, aber von dem was du scheibst scheint das auch eine gute Sache zu sein. Ich bin jetzt auch fleißiger Hörer, habe da ja einiges aufzuholen..;-)

  2. Danke für Deinen Kommentar. Freut mich, dass Dir der Tipp geholfen hat! Die Kontaktaufnahme hab ich persönlich auch noch nicht getestet, aber man bekommt es ja durch die Podcasts mit dass es sie gibt 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.