Veränderungen

Guten Abend zusammen,

dem ein oder anderen wird sicherlich aufgefallen sein, dass sich hier ein wenig was verändert hat. Nicht viel, aber ich bin auf dem Weg mein Blog umzugestalten. Bin ja neu in der s.g. Blogosphäre (bzw. lange war ich sehr ruhig) und mache mich gerade nochmal schlau, um nicht gleich in jedes Fettnäppfchen zu treten. Gute Tipps habe ich auf der blogwiese.de gefunden. Dort auch auf das Feed-Icon aufmerksam geworden. Da wäre zum einen das Feed-Symbol in der rechten Sidebar. Hab den Feed mal aus dem Keller geholt und hoffentlich besser platziert. Dann hat mich der dunkle Hintergrund doch etwas gestört, hab ihn mal „umgekehrt“. Draußen ist es ja schon dunkel genug. Da muss es im Netz nicht auch noch dunkel sein 🙂 . Hoffe es gefällt und Meinungen sind sehr willkommen! Allerdings ist die Sidebar ein wenig leer.

  • Was könnte ich da noch (sinnvolles) integrieren (zu überladen sollte es nicht aussehen)?
  • Habt Ihr Empfehlungen?
  • Was darf auf keinen Fall fehlen?

Wer ebenfalls schonmal verfrüht sein Blog einem Frühjahrsputz unterziehen will dem sei der Artikel auf Cindy’s Blogwiese empfohlen.

Update:
So, ich habe zwei Sachen angepasst. Zum einen das Plugin „Comments Info Tip“ und zum anderen Subscribe to Comments in der angepassten Version von infogurke.de. Das alte Plugin „CommentMailer“ habe ich nun deaktiviert. Wer Abos hatte und weiterhin informiert werden möchte, müsste sich leider neu anmelden. 🙁

16 Kommentare

    • Hehe. Aber so sehen unsere beiden Blogs sich erstmal nicht mehr ganz so ähnlich. Komm heute Mittag nochmal wieder. Dann ist’s draußen auch wieder heller 😉

    • Stimmt. Die letzten Kommentare wären sicher interessant für den ein oder anderen. Hatte sie bisher glaube ich nur nicht integriert, weil hier ja noch keine Kommentare standen. :-“ Hab’s dann gleich mal in die Sidebar gepackt 🙂

    • Für die Benachrichtigung über neue Kommentare meinst Du? Da nutze ich CommentMailer… Kannst Du was besseres empfehlen? Die Benachrichtigung funktioniert hoffentlich oder?

  1. Wie Cindy schon angesprochen hat, sind auch Kategorien (sofenr man sie überhaupt verwenden will) oft sehr hilfreich für leser …. einfach weil sie auf den ersten blick die themenbilder des blogs grob aufzeigen können.

    bzgl farbwechsel etc….
    jetzt bist du durch Hintergrund bei nem sehr hell-dominierenden Theme ….. ich finde die Header Grafik passt da so nicht rein … oder sticht zumindest optisch sehr raus…..

    Viel Spass beim tüffteln

    btw: die checkbox für die kommentar-benachrichtigung ist bei mir auf 3 cm gestreched…. sieht komisch aus 😀

  2. @fidel: Kategorien werde ich sicher auch noch einfügen. Nur muss ich da wohl erstmal aufräumen 😀 Mit der Header Grafik gebe ich Dir 100% Recht. Die wird auch noch geändert. Allerdings bin ich grafisch nicht gerade nen Künstler und hab da zwei linke Hände 🙂 Evtl. nutze ich ein paar meiner Fotos und mach daraus was. Die Checkbox sieht groß aus? Mist. Muss ich heute Abend mal schauen.

    @Cindy: *puh* Glück gehabt 🙂 Welches Plugin nutzt Du für Benachrichtigungen wenn ich fragen darf? Habe gerade Deine Plugin-Liste kurz überflogen, bin aber nicht drüber gestolpert. Dafür über andere sehr interessante Plugins… Gleich mal für später gebookmarkt.

    So, Frühstückspause vorbei. Weiter gehts…

  3. Passiert zumindest unter aktuellem FF auf meinem MacBook – wirkt wie ein deutlich seitlich gestreckte Checkbox (gefühlt: Länge 3 cm, Höhe ,0,7 cm).

  4. @fidel: bei mir sieht die ganz normal aus 🙁 Ebenfalls Macbook und FF 3.0.5. Aber wie ich gerade festgestellt habe, fehlt mir bei der Comment Benachrichtigung die Möglichkeit des wieder abmeldens für den User :/ Das muss ausgetauscht werden.

  5. So, heute Abend stell ich das Benachrichtigungs-Plugin um. Subscribe to Comments gefällt mir besser, da die User sich dort auch wieder austragen können.

  6. @Lasse: bzgl Subscribe to Comments solltest du dich etwas einlesen. Wenn ich das richtig im Kopf habe gibt es die offizielle Variante und eine leichte Modifikation davon. Letzlich existiert die Modifikation wg. einer anpassung an das tolle deutsche Rechtsprechnung. „Opt-in“ -+“Abmahnung“ + Subrcive to Comments“ sollten deine Stichwörter sein für ne schnelle Suche

  7. @fidel: Danke für den Hinweis! Ich habe gerade mal google angeschmissen und bin auf infogurkes gepatchtes Plugin gestoßen. Werde das heute abend oder vorher evtl. mal ausprobieren.

    Soeben noch rasch das Comment Info Tip Plugin nach Cindy’s Anleitung angepasst. Mit dem CSS Editor von Coda hab ich den Hintergrund nicht ändern können und mich schon gewundert. Aber Google spuckte gleich die Blogwiese an erster Stelle aus 🙂

  8. Hi,

    ich bin auch für Kategorien. Sonst muss man so lange Klicken zum Suchen.

    Wenn man rechts oben etwas ins Suchfeld eintragen will, erscheint als Tooltip „ipfreaks.de abonnieren“ anstatt „ipfreaks.de durchsuchen“ oder so ähnlich 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.