Personalisierte M&M’s

personal-mundmsDa hab ich nicht schlecht geguckt als ich das gelesen habe. Und ich will hier auch keine Werbung machen, aber das ist mal eine pfiffige Idee. Mars bietet als Valentinstag-Aktion zahlungswilligen Kunden personalisierte M&M’s an. Mal davon abgesehen, dass der Valentinstag ein Geschäftspushender Tag ist, finde ich die Idee ansich nicht schlecht. Ist sicherlich eine super Überraschung für Freunde und Bekannte oder die Freundin/den Freund. Allerdings ist der Spaß nicht wirklich ein Schnäppchen. Das günstigste Paket liegt bei 39,50 EUR und beinhaltet 4x 170gr in einer roten oder weißen Tasche. Für Hochzeiten oder andere Feiern bieten sich die kleineren Tüten an. Eine 40gr Tüte liegt preislich bei 2,90 EUR. Allerdings bei einer Mindestabnahmemenge von 15 Stück wohl nur für Feiern etc. sinnvoll. Wer nun alles gelesen hat und sich trotzdem denkt „Klasse Idee!“ sei darauf hingewiesen, dass die Nachricht auf den M&M’s bei zwei Zeilen mit je 8 Zeichen liegt. Also muss man sich schon was passendes ausdenken. Vielleicht ist das ja was für den einen oder anderen unter euch 😉 Dafür kann man sich aber auch zwei Farben der M&M’s aussuchen…

Wie findet Ihr die Idee? Würdet Ihr das Geld ausgeben? Für welchen Zweck würdet Ihr (wenn ja) diese verschenken?

Links:
http://www.mymms.de

4 Kommentare

  1. Ich habe mir die Aktion auch angeguckt. Wer ne Website hat, dem empfehle ich, über Zanox am M&M-Partnerprogramm teilzunehmen: es gibt 14 Euro (!) pro Lead. Diese Provisionsspanne erklärt dann wohl auch den hohen Preis…

  2. @Torsten: Ich glaube, sowas lohnt sich noch nicht für mich 🙂 An Werbung hab ich auch noch nicht so richtig gedacht. Wer natürlich viele Besucher hat, dem mag es was einbringen. Aber zumindest bei mir ist diese Seite ein Hobby womit ich in erste Linie User erreichen möchte. Trotzdem ist der Tipp sicher für den einen oder anderen hilfreich 😉

    @Christoph: Klar, ist eben Geschmackssache. Wobei ich die Idee schon nicht sooo schlecht finde. Für Parties oder Hochzeiten für die Gäste oder auf den Tischen ist es sicher eine nette Idee. Aber generell halte ich nicht sehr viel vom Valentinstag an sich. 😀

  3. Ich boykotiere den Valentienstag eigentlich …. die M&M Idee selber ist nicht schlecht nur nicht für diesen Anlass.

    Will man an solch einem Tag wirklich was verschenken würde ich das für ne schlechte wahl halten =)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.