schmap.com – sie haben mich

Ich habe ja vor einiger Zeit eine Anfrage von schmap.com erhalten, ob sie ein Bild von mir (Sony Center) in der überarbeiteten Ausgabe ihres Online-Reiseführers benutzen dürfte. Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich darüber gefreut habe und natürlich zugesagt habe. Und nun habe ich eine Mail erhalten, dass es nicht nur in der engeren Wahl war, sondern nun auch genommen wurde. Zu sehen ist das Bild unter vielen nun bei schmap.com mit Link auf das Original flickr-Bild und Namensnennung. Wobei ich ehrlich sagen muss, dass ich das Portal etwas unübersichtlich finde. Stünde in der Mail nicht der Link drin wo ich das Bild eingebettet betrachten kann, hätte ich es vermutlich erst nach langer Suche auf der Seite gefunden. Wen es interessiert wie es aussieht hier ein Screenshot, damit ihr nicht suchen müsst 😉

schmap2

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.