Apple und der Homescreen

Elements-Logo

Tja, Apple tut sich ja schwer, einen vernünftigen Homescreen in das iPhone zu zaubern. Im Groben könnte man ja sagen, dass Apple schon wissen muss, was sie machen. Auf der anderen Seite aber: Der Homescreen ist doch zu sonst nichts gut und eh leer. Warum nicht Funktionalität da rein bringen, wo der User einen Mehrwert von hat?

Immerhin gibt es nun einer Alternative. Oder anders: wer sein iPhone mit einem Jailbreak versehen hat kann zumindest hoffen, dass da bald was kommen wird. Und das, was die letzten Tage schon durch die großen Blogs ging, sieht echt nicht schlecht aus!

Elements Element nennt sich das Projekt aktuell und wird mit Hilfe von Jay Freeman (verantwortlich für Cydia) entwickelt. Erste Bilder (vielleicht Mockups?) sehen optisch schonmal vielversprechend aus und lassen auf ein gutes Stück Software hoffen. Genau wie schon Orbit gezeigt hat, dass eine Exposé-ähnliche Oberfläche möglich ist und für den ein oder anderen User auch ein Mehrwert ist, so wird Elements natürlich auch seine Anhänger finden. Des weiteren bietet die Element-Lösung u.U. eine Möglichkeit, Infos aus anderen Programmen auf dem Homescreen anzuzeigen. Beispielsweise neue Facebook Nachrichten etc.

Allerdings lässt sich für mich nicht nachvollziehen, warum Apple sowas nicht von Haus aus mitbringt. Ich sehe aktuell keinen Nachteil darin. Im Gegenteil. Ich würde auch auf Schnittstellen zu anderen Programmen durchaus verzichten so lange essentielle Informationen wie Mails, Anrufe, SMS/MMS und Termine angezeigt werden. Alles andere wäre momentan für mich nice to have.

Ich bin mal sehr gespannt, wie sich die Software entwickeln wird und werde sie mir sicher sofort installieren wenn verfügbar.

Wie sieht das bei Euch aus? Vermisst Ihr mehr Infos auf dem Homescreen? Was meint Ihr zu der Element Lösung?

Bildquelle: iclarified.com

3 Kommentare

  1. Mir fehlt schon manchmal eine Übersicht. Hoffe wenn es rauskommt, dass es performant genug ist und sich ins Gesamtbild einfügt wie der SMS Wordcounter. Einen Versuch wird es wert sein.

    btw: Juhuu! Du bist mein 500er Kommentar! *gg*

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.