Podcast-Tipp: Bitsundso

bitsundso

Ist ja schon etwas länger her, als ich den letzten Podcast-Tipp gepostet habe. Also wird’s mal wieder Zeit. Diesmal empfehle ich Euch den Podcast „Bitsundso“ von Timo Hetzel. Er und seine Crew bringen ca. einmal pro Woche eine neue, knapp 2 stündige Sendung raus. Thematisch dreht sich alles einfach um Bits und so. Also aktuelle Themen aus der Online-Welt, von Apple, neue Software, etc. pp..

Zwischendurch stellt jedes Mitglied seiner Crew Picks vor. Quasi Themen die Ihn jeweils die Woche über interessiert haben. Das Ganze in einer angenehm ruhigen Atmosphäre. Trotzdem kommt der Spaß nicht zu kurz und es wirkt auch keinesfalls monoton runter geplappert. Im Gegenteil. Sehr angenehm zuzuhören.

Woran ich mich noch gewöhnen muss, sind die 2 Stunden. Ich finde es recht lang, was aber sicher daran liegt, dass mein Weg zur Arbeit doch sehr kurz ist und ich meistens auf dem Weg Podcasts höre. Oder Abends am Macbook.

Wie viele Podcasts habt Ihr so abonniert? Würde mich mal interessieren. Und schafft Ihr die auch alle zu hören?

Bildquelle: bitsundso.de

6 Kommentare

  1. Seitdem ich im Homeoffice arbeite höre ich fast gar keine Podcasts mehr. Irgendwie waren die immer für den Arbeitsweg reserviert. Eigentlich schade.
    Bits und so ist aber auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Außerdem kann ich den Happy Shooting Podcast für Fotojunkies empfehlen.

  2. Das ist schade. Lenkt Dich das dann zu sehr ab? Mich würde das wohl eher ablenken. Von daher ganz gut, dass ich einen Arbeitsweg habe. Auch wenn er zu kurz für Bits und so ist (knapp 10 Minuten). Über Happy-Shooting habe ich hier schon geschrieben. Der ist auch sehr zu empfehlen.

  3. Ich finde auf einen Podcast muss man sich schon ein bisschen konzentrieren, der dudelt nicht so nebenbei wie das Radio. Irgendwie nehme ich mir einfach nicht die Zeit dazu, obwohl es wirklich gute Podcasts gibt. Dummerweise produziere ich sogar einen selber, aber die Thematik ist doch sehr speziell.

    *Werbung start*
    http://mole2.de
    *Werbung end*

    Vielleicht muss ich mir die Zeit einfach nehmen 😉

  4. Da stimm ich Dir zu. Ein wenig sollte man sich schon darauf konzentrieren können. Wobei ich Bitsundso auch nebenbei beim Schreiben höre oder beim browsen. Das geht noch ganz gut 🙂

    Stimmt, Dein Podcast ist her speziell. Viel Erfolg damit! (falls Du ihn nicht schon hast).

  5. Ich höre Podcasts gerne im Bus / Auto / S & U Bahn / Bett. Auch mal neben der Arbeit. Dann aber nur wenn ich mich gerade nicht bzw. weniger konzentrieren muss. Insgesamt habe 50 Podcasts abonniert, alle höre ich regelmäßig. Mal komme ich weniger dazu mal mehr. Auch BuS ist in meiner Liste. Ich kann neben BuS auch noch MobileMacs, Bluemoon (Fritz) und Quarks & Co empfehlen.

  6. @Alexander: 50 Podcasts? Da käme ich nie hinterher 🙂 Kurzer Arbeitsweg und zu Hause nicht immer Lust und Ruhe dazu. So eigentlich nur am WE. Und da wird’s schon manchmal eng wenn ich Happy Shooting, nSonic und Bitsundso höre *g*

    MobileMacs und Quarks schau ich mir mal an. Danke für die Tipps 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.