Wik-i-o Schweinebacke!

Wikio

Es gab wohl mal eine Technorati Aktion wo sich möglichst viele Blogs befreundeten etc. pp. Ist wohl an mir vorbeigegangen 😀 . Naja, aber Technorati ist, wenn ich meinem Feedreader glauben kann, wohl nicht mehr so „in“.

Aber Blogs sollen sich verlinken und jeder Blogger ist ja auch auf der Suche nach neuen Blogs. Und hier kommt Matthias‚ Idee ,von der ich bei hombertho gelesen hatte, ins Spiel: WikioFreunde. Dafür hat er bei Wikio einen Feed erstellt der mehrere Blogs beinhaltet. Diesen kann man dann im Feedreader normal wie jeden anderen Feed lesen und bekommt gleich Inhalte aus mehreren Blogs.

So hat man die Möglichkeit, selber evtl. neue Leser zu finden als auch neue Blogs für sich zu entdecken. Ist nicht verkehrt oder? Wer selber mitmachen möchte, findet eine Anleitung bei Matthias im Blog und kann sich dort auch direkt melden. Dort wird Euch erklärt, was Ihr machen müsst um daran teilzunehmen.

Wie gut das letztendlich für jeden einzelnen ist? Ob man nicht doch schnell die Übersicht verliert bei zig Blogs? Ich weiß es nicht. Aber ich probiere es einfach mal aus. Denn vielleicht finde ich ja ein paar neue Blogs für meinen Feedreader oder andere finden meinen Blogs interessant. Wer weiß?

Was haltet Ihr von der Idee?

7 Kommentare

    • Hi!

      Danke für Deinen Besuch und Deinen Kommentar 😉 Bzgl. Titel: Irgendwie der bisher kreativste Titel hier 😀

      Beste Grüße
      Lasse

    • Finde die Idee gut und das ein oder andere Blog sieht interessant aus. Schade nur, dass die Feeds gekürzt sind oder sehe ich das falsch? Und danke für Deinen Kommentar @Thomas 🙂

      Grüße
      Lasse

  1. Ja das siehst du richtig! Darauf habe ich auch keinen Einfluß!

    Aber vielleicht kannst du es ja in einem Artikel von dir anregen?

    Gruß
    Matthias

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.