Fesselnd – Cut the rope!

Ihr mögt kleine Games wie Angry Birds oder Slice it? Dann schaut euch mal Cut the rope bzw. auf dem iPad Cut the rope HD an.

Nette Grafik, Gamecenter Unterstützung, gutes und auf den ersten Blick simples Konzept mit Aussicht auf Updates (für Level). Aber leider keine Universal-App so dass ihr euch vorher entscheiden müsst, wo ihr lieber spielen wollt.

Ihr bekommt ein Paket geliefert und in dem versteckt sich ein kleines Monster. Nun habt ihr es an den Backen und müsst es füttern ;). Bevorzugt mag das kleine, grüne Ding Süßigkeiten – eben Candy. Über Seilkonstruktionen muss es den Weg in den Mund des possierlichen Monsters finden. Dabei werden euch aber auch Hindernisse wie z.B. Spinnen, spitze Gegenstände die das Candy zerbrechen lassen und Luftblasen in den Weg gelegt.

Momentan bekommt ihr für 0,79 Eur (iPhone-Version) bzw. 1,59 Eur (iPad-Version) ca. 100 Level in vier Paketen und durch Updates werden es sicherlich bald noch mehr… Und wer es erstmal antesten will, sollte mal nach den Lite-Versionen schauen 😉

Habt ihr das Spiel schon? Beschäftigt es euch auch zur Zeit? Spielt ihr Cut the rope lieber auf dem iPad oder auf dem iPhone?

P.S.: Und während ich das hier geschrieben habe und nach einem Video zu dem Spiel gesucht habe, bin ich über Rosenkrieger’s Video gestolpert. Leider gab es ein Problem beim Sound aber Rosenkrieger bereitet einen neuen Upload vor. Also schaut einfach in seinem Youtube-Kanal rein. Watch it!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.