Sintel – The movie

Nach Big Buck Bunny und Elephants Dream folgt nun Sintel – The movie als dritter Film der zeigt, was mit der Opensource-Software Blender möglich ist. Aus anfänglich geplanten 8 Minuten wurden bis zum Release knapp 15 Minuten Film. Eines der Ziele des Films ist es, die Entwicklung und Verbreitung von Blender zu fördern. Das wird z.B. über den Verkauf von DVDs realisiert, die außer dem Film noch weiteres Zusatzmaterial beinhalten wie z.B. das Drehbuch, Trailer und Screencasts über die Enstehung.

Wer den Film direkt runterladen will, schaut auf der offiziellen Download-Seite vorbei (genug Mirrors sollten vorhanden sein).

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.